Die Gemeinde hat, s. Foto, Holz für Selbstabholer abzugeben. Voraussetzung für eine Abholung ist ein gültiger Kettensägeschein. Wir bieten das Holz gegen Höchstgebot bis zum 08.03.2024 an und möchten den Erlös je zur Hälfte dem Kindergarten und der Jugendfeuerwehr Kaköhl - Blekendorf  zur Verfügung stellen.

Anzuschauen ist das Holz im Heischweg, hinterm Kinderspielplatz, in Kaköhl.

                           Gebote nehmen wir unter info@sehlendorfer-strand entgegen.

 

Einweihung des Kranichrundweges an der K45 

 

Trotz eisigen Windes und Schneeregen konnte der Kranichrundweg erfolgreich am 8. Dezember 2023 eingeweiht werden. Beim anschließendem Kaffeetrinken in dem Veranstaltungsraum der Kurverwaltung konnten sich alle bei einem geselligen Zusammensein wieder aufwärmen. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.

 

 

Mobile Schadstoffsammlung

 

am Dienstag, 12. März 2024 in der Zeit von 14.30 bis 15.15 Uhr

Sammelplatz: Feuerwehrhaus ( Radeberg )

 

Informationen zur Fortschreibung des Landesweiten Radverkehrsnetzes LRVN in Schleswig-Holstein
Informationen zur Fortschreibung des Lan[...]
PDF-Dokument [155.4 KB]
 
Naturerlebnisprojekt
"Wo die Kraniche tanzen"
 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucherinnen und Besucher der Hohwachter Bucht,

wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, tut sich etwas in den Gemeinden Hohwacht und Blekendorf. Der lange gewünschte Radweg an der Kreisstraße 45, der die beiden Gemeinden verbinden soll, wird gebaut. Ein Teilabschnitt ist bereits fertiggestellt worden.

Möglich wurde der Radweg durch ein gemeindeübergreifendes Naturerlebnisprojekt, das einen Rundweg um den Sehlendorfer Binnensee vorsieht. Die Idee dazu hatte der NABU, Vertreter der Politik haben den weiteren Weg geebnet. Jetzt geht es Zug um Zug voran. Neben dem Bau des Fahrradweges sind weitere attraktive Einrichtungen vorgesehen: Die Errichtung eines großen Kranichbeobachtungsturms in Hohwacht und einer weiteren Beobachtungs- und Rasthütte an der Kreisstraße 45 sind die Kernelemente. Der gesamte Rundweg wird mit einer Informativen Beschilderung versehen, die es Besucherinnen und Besuchern ermöglicht, nicht nur die Schönheit der Natur zu erleben, sondern auch etwas über sie zu erfahren. Ein weiterer Bestandteil ist ein Umweltbildungskonzept für Familien mit Kindern und Schulen. Wenn das Projekt fertig gestellt ist, soll es möglich sein, dass sich Lehrkräfte Arbeitsbögen aus dem Internet herunterladen können und mit ihren Schulklassen den Lehrpfad wandern oder radeln und sich dort anhand der Informationstafeln Lerninhalte erarbeiten. Ebenso sollen sich Familien mit Kindern in den Tourist-Informationen entsprechendes Lernmaterial für eine Naturerlebnistour abholen können.

Das Projekt macht Fortschritte; die Baugenehmigung für den Kranichturm ist erteilt, die erforderlichen Ausschreibungen sind auf dem Weg, In Kürze können Bagger anrücken und das Fundament anlegen. Auch für die weitere Beobachtungs- und Rasthütte werden gerade die Vorarbeiten erledigt.

Das Projekt wird von den Gemeinden Hohwacht und Blekendorf sowie dem NABU als Projektpartner vorangebracht und soll zum Frühjahr 2024 fertiggestellt werden.

Freuen Sie sich mit uns auf dieses Leuchtturmprojekt für unsere Region.

Die Wegkarte zeigt den Naturerlebnisrundweg um den Sehlendorfer Binnensee. Die Ziffern markieren die Punkte für Informationstafeln.

Vom Kranichturm in Hohwacht hat man später einen hervorragenden Ausblick über den Sehlendorfer Binnensee.

Im Turm werden informative Tafeln angebracht.

Ein weiteres Highlight ist die Aussichts- und Wanderhütte an der Rückseite des Sehlendorfer Binnensees. Sie bietet neben einen tollten Ausblick auch Schutz bei schlechtem Wetter.

Vollständige Beschreibung des Naturerlebnisprojektes
Projektskizze_Naturerlebnispfad_Hohwacht[...]
PDF-Dokument [3.1 MB]

Das "Elektro-Bürgermobil“ fährt jeden Donnerstag ab 9 Uhr.

 

Anmelden können Sie sich jeweils bis Mittwoch, 12 Uhr in der Tourist-Info unter 04382 - 9 22 34.

 

 

Flaggen der Gemeinde Blekendorf sind im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten für

€ 25,-/Stück erhältlich.

Druckversion | Sitemap
Gemeinde Blekendorf - Strandstr. 24 - 24327 Blekendorf - Tel. 04382 92234